Mittwoch, 29. Mai 2013

Salatturm


Wie versprochen die Salatbaum bilder :) man sieht die unteren Salate sind schon recht groß - das ist der Lollo Rosso. Die oberen hab ich erst viel später eingepflanzt daher sind die nat. noch kleiner. Der eine hat das aus pflanzen nicht überlebt (leeres Loch) aber im großen und ganzen bin ich mit der Turmvariante zufrieden.

Kommentare:

  1. Gießt du jedes Loch extra, oder einfach von oben Wasser rein? Für kleine Gärten sicher eine tolle Sache.
    LG Elke

    AntwortenLöschen
  2. In der Mitte ist ein Bewässerungsrohr mit Löchern da laß ich das Wasser reinrinnen. Da ich aber keinen Verschluß dafür hatte bin ich mir nicht sicher wie viel davon zum Salat kommt. Die Tatsache das die unteren aber schön wachsen zeigt mir das sie genug Wasser bekommen. zusätzlich gieße ich noch oben einfach in die Öffnung Wasser. Anfangs muss man da sehr vorsichtig sein weil man sonst die Erde rausschwemmt (ich würde die Löcher beim nächsten etwas kleiner machen) aber jetzt geht es schon und ich hab den Dreh raus. Als der Salat noch kleiner war und die Erde rausgeschwemmt wurde hab ich den Salatturm einfach mit Wasser von außen ein gesprüht. Für mich ist es einfach eine Platzsparende Variante für den Tunnel (weils bei uns ja nicht so warm ist) und es ist super gegen die Schnecken da ich unten ums Rohr ein Kupferband hab.

    AntwortenLöschen